Das Netz regionaler Pilger-Pfade hat sich erweitert.

Der Pilgerweg St. Anna, der von Jahnsdorf über Zwönitz bis nach Lößnitz über 27 Kilometer führt, wurde dieses Jahr angelegt.

Am 30. Juli, anläßlich des Jakobustages, wurde er innerhalb des St. Annenfestes an der St.-Anna-Kapelle in Zwönitz eingeweiht.

Der Weg entstand auf Initiative des Interessenkreises Jakobsweg Silberberg, des Vereins Sächsischer Jakobsweg an der Frankenstraße

und der Pilgerfreunde aus Zwönitz und Chemnitz.